FANDOM


◄ vorheriges Bandheftnächstes Bandheft ►

Stumme Schreie im Wald
[[Kategorie:]]

[[Kategorie:{{{Anzahl Geschichte}}}]]



Stumme Schreie im Wald ist der 290. Taschenband der Mystery Reihe des Verlages CORA und erschien im Januar 2009. Der Roman wurde geschrieben von Malcon Rose. Er ist der erste von dreizehn Taschenbändern im Jahr 2009.

Wichtige DatenBearbeiten

290: Stumme Schreie im Wald

Autor: Malcolm Rose

OT: The Tortured Wood

Originalausgabe: Usborne Publishing Ltd. 2004

Foto: BCI / Jupiterimages

Ausgabe: 01/2009

Übersetzung: Nicole Tölle

Reihe: ---

Spuky-SpruchBearbeiten

---

KlappentextBearbeiten

Ein unheimlicher Fluch liegt auf dem Meißel, den Dillon im Wald findet...

„Geh in den Wald!“ Neugierig folgt Dillon, frisch nach Eastbridge gezogen, der Aufforderung. Doch damit spielen Simon und seine Clique ihm einen fiesen Streich: Es heißt, dass es im Wald spukt! Immer weiter wandert Dillon – bis er auf drei unheimliche Statuen stößt, die jemand in Bäume geschnitzt hat! Daneben liegt ein Meißel. Fasziniert arbeitet er damit an einer der Figuren weiter. Aber am nächsten Tag kommt Simon mit einer schweren Verletzung am Arm in die Schule – genau an der Stelle, wo Dillon den Meißel in die Figur geschlagen hat...

Charaktere:Bearbeiten

m,jhklhkl.

Leseprobe:Bearbeiten

BewertungBearbeiten

Wertung zum Stumme Schreie im Wald
Keine Wertung angegeben. Bitte gib eine Zahl von 0 bis 8 an! Los schreibe deine Bewertung zur Geschichte

Quelle:Bearbeiten

Alle Information bzw. Inhalt/Bilder stammten von CORA Verlag.de Sie dienen in dieser Wiki nur besseren Darstellung der Inhalte.


Stumme Schreie im Wald