FANDOM


◄ vorheriges Bandheftnächstes Bandheft ►

Marionetten der Finsternis
[[Kategorie:]]

[[Kategorie:{{{Anzahl Geschichte}}}]]


Marionetten der Finsternis ist der 325. Taschenband der Mystery Reihe des Verlages CORA und erschien im September 2011. Der Roman wurde geschrieben von Benjamin Knight. Er ist der zehnte von dreizehn Taschenbändern im Jahr 2011.

Wichtige DatenBearbeiten

Band Nr. 325: Marionetten der Finsternis

Autor: Benjamin Knight

OT: Chase

Originalausgabe: Harlequin Enterprise GmbH, Hamburg

Foto: shutterstock

Ausgabe: 10/2011

Übersetzung: Peer Mavek

Reihe: ---

Spuky-SpruchBearbeiten

---

KlappentextBearbeiten

Wenn Spielzeug erwacht, will es nur eins: töten...

„Kettenkarussell und Zuckerwatte! Seiner Cousine zuliebe ist Chase mit auf den Jahrmarkt gegangen. Aber als er Emily entdeckt, gefällt ihm der Abend. Seit langem ist Chase in sie verliebt … Gerade will er auf sie zugehen, da sieht er voller Entsetzen, dass Emily und ihre Freundin von grotesken Clowns verschleppt werden! In halsbrecherischem Tempo folgt Chase ihnen – und erstarrt: Die fiesen Fratzen der Entführer sind keine Masken, sondern echt! Welche dunkle Macht hat diese Gruselgestalten zum Leben erweckt? Und warum Emily? Chase weiß nur eins: Er muss sie retten.

Charaktere:Bearbeiten

m,jhklhkl.

Leseprobe:Bearbeiten

BewertungBearbeiten

Wertung zum Marionetten der Finsternis
Keine Wertung angegeben. Bitte gib eine Zahl von 0 bis 8 an! Los schreibe deine Bewertung zur Geschichte

Quelle:Bearbeiten

Alle Information bzw. Inhalt/Bilder stammten von CORA Verlag.de Sie dienen in dieser Wiki nur besseren Darstellung der Inhalte.


325 Marionetten der Finsternis